Sa-Uni SoSe23 (03) Hasse

  • 88 views

  • 0 favorites

Medienaktionen
  • hochgeladen 17. Mai 2023

Prof. Dr. Dag Nikolaus Hasse (Institut für Philosophie, Universität Würzburg)
Europas geistige Fundamente: Golgatha, Akropolis, Kapitol und Pariser Bastille?

In politischen Diskussionen unserer Zeit wird manchmal beklagt, dass bei vielen Bürgerinnen und Bürgern das Gefühl der Bindung an Europa und an die Europäische Union zu schwach ausgeprägt sei und dass es einer Besinnung auf eine gemeinsame europäische Identität, Kultur und Wertegemeinschaft bedürfe, um Begeisterung für die europäische Idee wiederzubeleben gerade heute in Zeiten der Konfrontation mit Russland. Doch dieser Weg, so die These des Vortrags, führt zu Ausgrenzung und Arroganz, wie die Geschichte kultureller Europa-Begriffe zeigt, und verhindert, dass Europa für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet ist. Es lohnt sich, die Nachteile aufklärerischer und romantischer Begriffe von Europa zu verstehen und zu versuchen, Europa offener zu denken.

Tags:
Referent/in:

Prof. Dr. Dag Nikolaus Hasse (Institut für Philosophie, Universität Würzburg)