Das ‚dunkle Tier’ und die Seherin – Zu Christa Wolfs Kassandra-Phantasie (1984)

  • 367 views

  • 0 favorites

Medienaktionen
Download
  • hochgeladen

 

Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat August 2010 präsentierte Rede des Freiburger Germanisten Prof. Dr. Wolfram Mauser zum Thema „Das ‚dunkle Tier’ und die Seherin – Zu Christa Wolfs Kassandra-Phantasie“ wurde auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg „’Erzählen ist Sinngeben’ - Zum Romanwerk Christa Wolfs" am 8. Dezember 1984 in der Domschule am Münster zu Konstanz gehalten. Veröffentlicht in: Freiburger literaturpsychologische Gespräche 4 (1985), S. 139 - 157. Auf derselben Tagung hielt Professor Mauser auch den Vortrag „Das unlebbare Leben – Krankheit und Tod im Werk Christa Wolfs“, der im Juli 2010 als Rede des Monats veröffentlicht worden ist.
Referent/in:

Wolfram Mauser