uniCROSS erhält den LFK-Medienpreis

  • 329 views

  • 0 favorites

Medienaktionen
  • hochgeladen 12. Mai 2024

Die Landesanstalt für Kommunikation würdigt die herausragende Qualität und kreative Vielfalt journalistischer Angebote aus Baden-Württemberg:

Der diesjährige Nachwuchspreis für Volontärinnen und Volontäre, Auszubildende und Studierende geht in diesem Jahr an die studentischen Ausbildungsredaktionen uniCROSS im Medienzentrum der UB Freiburg. Ausgezeichnet wurde die Videoproduktion „Zwischen Glaube und Politik. Die Priesterbruderschaft St.Pius X.“ Die Auszeichnung wurde am 8.5.2024 vor über 500 geladenen Gästen aus Medien, Politik, Wirtschaft und Hochschulen in der Filderhalle Leinfelden-Echterdingen vergeben.

Für ihren Beitrag „Zwischen Glaube und Politik. Die Priesterbruderschaft St.Pius X.“ wurden Nicolai Kary (Autor) und das Produktionsteam Dana Mayer, Sonja Reischle, Lorena Salas Vidal und Luca Hoffmann von uniTV ausgezeichnet. Insgesamt hatten sie für die Produktion über ein Jahr lang recherchiert. In der Begründung der Jury heißt es:

"Unfassbar starke Reportage mit großem Lokalbezug. Hier stimmt alles: Herausragende handwerkliche Umsetzung, beeindruckendes investigatives Durchhaltevermögen und eine starke visuelle Umsetzung – ohne in Klischeefallen zu tappen. Einfach ein rundum gelungener Beitrag, der die angemessene journalistische Distanz wahrt."

Der Präsident der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg Dr. Wolfgang Kreißig sagte: „Die prämierten Beiträge stehen exemplarisch für die hohe Qualität und Kreativität journalistischer Angebote aus Baden-Württemberg. Ich gratuliere allen Preisträgerinnen und Preisträgern ganz herzlich und danke den Teilnehmenden des Wettbewerbs für ihre wertvolle journalistische Arbeit.“