unihören - Folge 2: Philipp Kellmeyer

  • 1030
  • 0
Share
  • 4 Medien
  • hochgeladen 14. Januar 2021

 
Im Wissenschaftspodcast uni’hören spricht der Neurologe Philipp Kellmeyer über die Annäherung von Mensch und künstlicher Intelligenz
Ein Wandgemälde am Freiburger Neurozentrum in der Breisacher Straße 64 drückt für Dr. Philipp Kellmeyer die Essenz seiner Arbeit aus: Ein Mensch und ein Roboter stehen sich gegenüber. Ihre Arme sind ausgestreckt, vorsichtig berühren sie mit den Fingerspitzen den Kopf des anderen. Menschen und Roboter müssen sich einander annähern, betont Kellmeyer – doch bislang verstehen Forschende immer noch nicht vollends, was in den beiden Systemen vor sich geht. In der zweiten Folge des Podcasts uni’hören der Universität Freiburg erläutert der Neurologe und Neuroethiker

 
 

 

 

Zeige mehr

Mehr Medien in "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit"