Vorlesung: Kunstgeschichte im Überblick - Frühe Neuzeit. Deutschland und die Niederlande im frühen 16. Jahrhundert

  • 210
  • 0
Medienaktionen
Share
  • hochgeladen 9. November 2020

Anders als in den Seminaren, in denen der Lehrstoff im gemeinsamen Gespräch entwickelt wird, erfolgt die Vermittlung in den Vorlesungen tatsächlich so, wie der Name es sagt: Die/der ProfessorIn bringt vom Lesepult aus der großen Hörerschar ein Thema möglichst anschaulich dar. Sie haben hier die Möglichkeit, eine Sitzung der Überblicksvorlesung zur Kunst der Frühen Neuzeit anzuschauen und zu hören. Diese Vorlesung vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen der Kunst zwischen dem späten Mittelalter und dem Übergang vom 18. zum 19. Jahrhundert (Renaissance, Manierismus, Barock, Rokoko). Zur Zeit finden alle Vorlesungen asynchron statt, d.h. die Inhalte werden über Videos vermittelt: Das ausgewählte Thema hier ist die Kunst in Deutschland und den Niederlanden im frühen 16. Jahrhundert und spannt den Bogen von Albrecht Dürers "Melancholie" zu Hieronymus Boschs "Garten der Lüste".

Kategorien: Kultur
Referent/in:

Prof. Dr. Anna Schreurs-Moret


Zeige mehr

Mehr Medien in "Kultur"