Medien Revolution, Evolution und Reaktion im Globalen Konstitutionalismus: Grundzüge einer Geschichte des Öffentlichen Rechts der letz

  • 115
  • 0
Share

Mattias Kumm ist Professor für Europarecht, Internationales Recht, Vergleichendes Verfassungsrecht und Rechtsphilosophie an der New York University School of Law. Seit 2010 ist er Forschungs-professor für “Global Public Law” am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung und "Rule of Law in the Age of Globalization" an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Der Vortrag gliedert sich in drei „Akte“:
1.    Akt: 1917-1945 Vom Ende des Jus Publicum Europaeum     zum Globalen Konstitutionalismus
2.    Akt: 1945-2001: PostWar - Totgeburten, Progressive Entwicklungen und Entwicklungshemmungen
3.    Akt: Reaktionäre Herausforderungen 

Bei einem kleinen Imbiss und einem Glas Wein wird – wie gewohnt – nach dem Vortrag und der Diskussion die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit dem Referenten und den weiteren Teilnehmern bestehen.

Referent/in:

Prof. Mattias Kumm


Zeige mehr