Paul Falle

  • 110
  • 0
Share
  • hochgeladen 18. März 2020

In diesem Funktionsmodell einer Ionenfalle können Bärlappsporen schwebend zwischen den Elektroden eingeschlossen werden. Eine angelegte Wechselspannung zwischen den Deckel und Ringlektroden erzeugt das hierfür notwendige Potenzial. Durch gleichzeitiges Anlegen einer variablen Gleichspannung zwischen den Deckelelektroden können die eingeschlossenen Teilchen axial verschoben werden.

Zeige mehr