Großer van de Graaff-Generator

  • 812
  • 0
Share
  • hochgeladen 27. März 2020

Der Bandgenerator wandelt mechanische Energie in elektrische Energie um. Dazu werden von einer externen Spannungsquelle Ladungen durch Aufsprühen mit einem feinen Draht auf ein umlaufendes Band gebracht und mit diesem in das Innere des metallischen Hohlzylinders transportiert. Im Inneren des Hohlzylinders werden die Ladungen wiederum durch einen feinen Draht, der über das isolierende Band gespannt ist, abgegriffen und auf Grund der Influenz auf die Zylinderoberfläche gedrängt. Das Innere des Zylinders ist wie ein Faradayscher Käfig feldfrei, sodass immer mehr Ladung auf die Zylinderoberfläche transportiert werden und sich sehr hohe Spannungsdifferenzen aufbauen. Wird die Feldstärke zu hoch kommt es zu Entladungen.

Zeige mehr