A 42.5 Drei Bälle übereinander fallen lassen

  • 2029
  • 0
Medienaktionen
Share
  • hochgeladen 13. März 2017

Lässt man drei Superbälle übereinander gestapelt zu Boden fallen, geschieht etwas erstaunliches. Der oberste Ball fliegt mit einer so hohen Geschwindigkeit nach oben, dass man ihn kaum mehr erkennen kann und nur den  Aufprall an der Decke wahrnimmt, der unterste Ball hingegen bleibt annähernd unbeeindruckt am Boden liegen. Die hier verwendeten Massen der Bälle: Die Masse des untersten Balls ist 60 gramm, der in der Mitte 20 gramm und der oberste Ball 5 gramm.

Aus dem Video kann man die Geschwindigkeiten beim Fall und Aufstieg bei der Aufnahme mit 400 Bildern pro Sekunde grob zu 5,7 m/s beim Fall, die oberste Kugel nach der Reflexion mit ca. 25m/s beim Aufstieg ermitteln.

Zeige mehr