Das ‚dunkle Tier’ und die Seherin – Zu Christa Wolfs Kassandra-Phantasie (1984)

  • 95
  • 0
Share
Download

 

Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat August 2010 präsentierte Rede des Freiburger Germanisten Prof. Dr. Wolfram Mauser zum Thema „Das ‚dunkle Tier’ und die Seherin – Zu Christa Wolfs Kassandra-Phantasie“ wurde auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg „’Erzählen ist Sinngeben’ - Zum Romanwerk Christa Wolfs" am 8. Dezember 1984 in der Domschule am Münster zu Konstanz gehalten. Veröffentlicht in: Freiburger literaturpsychologische Gespräche 4 (1985), S. 139 - 157. Auf derselben Tagung hielt Professor Mauser auch den Vortrag „Das unlebbare Leben – Krankheit und Tod im Werk Christa Wolfs“, der im Juli 2010 als Rede des Monats veröffentlicht worden ist.
Referent/in: Wolfram Mauser
Zeige mehr

Mehr Medien in "Rede des Monats - Religion und Theologie"